Der Weg zum eigenen Projekt in den Mikronationen

Das Verfahren, die Leistungen der minasol in Anspruch zu nehmen ist recht kurz und einfach:

  1. Kontaktieren Sie die minasol, am besten über das Kontaktformular hier auf der Homepage. Dazu gibt es dort schon einige grundsätzliche Angaben. Zusätzlich ist es vorteilhaft, wenn Sie bereits bei der Kontaktaufnahme folgende Angaben machen könnten:

    • Name und kurze Beschreibung des geplanten Projektes
    • gewünschte Subdomain 
    • notwendige oder gewünschte vorinstallierte Software
    • E-Mail-Adresse für den Administrator des Projektes (wenn abweichend von der Angabe im Formular)
     
  2. Entspricht das Projekt den Anforderungen, die seitens der minasol für die Inanspruchahme der Leistungen gestellt sind, werden Sie umgehend kontaktiert.
     
  3. Melden Sie sich auf dem Marktplatz der Mikronationen, einem zentralen Treffpunkt in den Mikronationen, möglichst schon mit einer virtuellen Identität an, die für die minasol der Ansprechpartner für das Projekt wird. Arthur Schiefner (der virtuelle Chef der minasol) wird sich auf dem Marktplatz mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen dort, so eine Zusammenarbeit zustande kommt, die erforderlichen Daten zukommen lassen.
     
  4. Und dann kann die minsaol Ihnen nur viel Erfolg bei der Entwicklung und dem Betrieb Ihres Projektes innerhalb der Mikronationen wünschen.